Tipps und Tricks 

 

Grundausstattung Ferienwohnung Beim Einzug in die Ferienwohnung wird oft bemerkt das wichtige Dinge fehlen und abends nicht mehr besorgt werden können. Man ist gut angekommen, etwas "kaputt" und möchte jetzt entspannen. Tja,  und dann bemerkt man ----- es fehlen Getränke, Brot etc.,etc. für abends und das morgige Frühstück. Tja, Toilettenpapier ist auch keines da. 

Übrigens am Flughafen in Olbia ist fußläufig ein Supermarkt in 10 Minuten erreichbar, mit guten Preisen. Supermarkt Euro Spin: Link: Euro Spin

Entweder den Vermieter Tage vor der Ankunft kontaktieren. Oder es so machen, wie es "Profis" machen. Nach Ankunft auf dem Flugplatz sofort die nötigsten Einkäufe tätigen. Die Adresse eines preisgünstigen Supermarktes kann man Tage vor der Ankunft bei Google maps finden. Denn der Supermarkt an der Ferienwohnung ist schwer zu finden oder ist meilenweit entfernt und ist dann geschlossen.

Achtung In Italien sind die Steckdosen anders als in Deutschland, deutsche Stecker passen oft nicht. Es gibt zwei Maße für Adapter die du beachten mußt. Dazu bitte den Vermieter kontaktieren. 

Manche Vermieter bieten Adapter an. Auch das Problem "Leitungswasser" ansprechen. Auf Sardinien wird oft davon abgeraten Leitungswasser zu trinken. Abgekocht für Kaffee oder Tee ist es kein Problem. Ach, noch eine Kleinigkeit------Hast du wirklich Bettwäsche und Handtücher vorbestellt, oder nicht ? Hast du einen Gasherd in der Küche und der funktioniert nicht, dann ist die Gasflasche noch abgedreht, oder der Zuflußschlauch. Wenn du Nichraucher bist, denke an ein Feuerzeug.

Es komme keine Energie für Elektrogeräte? Kein Problem, in Italien ist vieles 2-3fach gesichert. 1. Teste alle Lichtschalter, 2. Dann den Sicherungskasten an, oder in der Wohnung. 3. Auf der Strasse gibt es die 3. Sicherung, also suche die SIcherung für die gesamte Wohnung, bzw. melde dich beim Vermieter. Diese Dinge sind allerdings problemlos im Vorfeld zu klären.

Zwei Dinge sind an Küchengeräten sehr wichtig. Große

 

Pfanne mit hohem Rand und ein scharfes Messer,

 

damit lassen sich viele Gerichte flott, preiswert und

 

abwechslungsreich herstellen, hier einige Rezepte

 

Tipp: Fahrrad

Ein Tourenrad ist ideal, leider aber auf Sardinien fast nicht zu finden. Ein gutes Mountainbike reicht aber auch für alle Touren. In Valledoria, Castelsardo und größeren Orten gibt es günstige Radverleiher. Für ein gutes Mountainbike zahlte ich ca. 8,00 € pro Tag. Links und Adressen gerne auf Anfrage. Die Fahrradschläuche haben meistens die Größe "26" und es gibt sie im "Chinaladen" Valledoria, Corso Europa hinter dem Kreisverkehr Richtung Ciaccia, linke Seite, dort ist die "City". Reparaturanleitungen und Tipps für Mountaibikes demnächst hier auf dieser Seite.

Ein Laden für 

wirklich alles, außer Lebensmittel findest du im Gewerbegebiet, Link: "Chinaladen" und Supermarkt "Eurospin". Hier ist auch der Supermarkt der sehr gut sortiert und sehr preiswert ist.

Tipp: Leihwagen                                                                 Eine Tankstelle ist in Flughafennähe von Olbia nicht zu finden, außerdem sind mittags Tankstellen in der Stadt einige Stunden geschlossen. Die Rückgabe mit nicht aufgefülltem Tank wurde mir für fehlender Füllung von ca. 20 Liter mit 75,00 € berechnet und von meiner Kreditkarte abgebucht. Literpreis war dann 3,75 €. Sehr ärgerlich. Diese Praxis wird von einigen Verleihfirmen durchgeführt. Tipp: 20-25 Km vor Oliba tanken, der Tankanzeiger steht bei der Übergabe immer noch auf voll und Du hast einige Liter/Euro gespart. Wenn du Diesel fährst, kannst du locker 60 Km vor dem Übergabeort tanken :-) 

Eine Vollkaskoversicherung die beim Vermittler abgeschlossen wurde, wird vom Verleiher an der Abgabestelle nicht anerkannt. Das heißt, daß bei Schäden bezahlt werden muß und das sehr hoch und wird flott von deiner Kreditkarte abgebucht. Der Vermittler zahlt dir dann angeblich deine Auslagen zurück, dazu gibt es aber wieder zahlreiche Ausnahmen. Also nicht beim Vermittler, sondern beim Verleiher direkt die Vollkaskosversicherung abschließen. Bei der Wagenannahme unbedingt alle Schäden fotografieren und dokumentieren und dem Verleiher vor der entgültigen Annahme mitteilen. Sehr sehr wichtig, besonders wenn man die Vollkaskoversicherung gar nicht will.

Achtung: Ohne Vollkaskoversicherung direkt vom Verleiher bringt auch große Probleme bei der Rückgabe. Außerhalb der Geschäftszeiten ist eine Rückgabe nicht möglich. Das bedeutet, dass man schlimmstenfalls einen Tag vor Rückflug den Wagen abgeben muß. Alles sehr teuer und umständlich.

Tipp: Heizung in der Wohnung In vielen Ferienhäusern sind die Heizungen im Herbst und Winter einfach abgestellt. Durch die nächtliche Kälte sind die Wohnungen ausgekühlt. Man bekommt auf Nachfrage schon mal einen elektrischen Heizlüfter, ok. Aber die Betten bleiben klamm und kalt, besonders in den ersten Nächten.

Kein Problem, denn "Wir basteln uns einen Bettwärmer :-)"

Porzellan und Glas sind sehr gute Wärmespeicher. Also Teller, Glasschüsseln im Backofen bis 100 Grad erhitzen und ins Bett legen, verlegen und gut zudecken. Die Hitze wird im Bett langsam abgegeben und verteilt, dauert so ca. eine Stunde. Nach einer Stunde ist das Bett für lange Zeit kuschelig warm. Ist kein Backofen vorhanden, dann kann man die "Bettwärmer" auch in einem Topf kochen-:)) Ja, und natürlich das Geschirr von dem Zubettgehen entfernen. Weil: Ruhestörung und Verletzungsgefahr - logisch :-) (Scherz)

Tipp: Sprachprobleme Auf Sarddinien leben sehr sehr viele Sarden, die ein gutes Deutsch sprechen, sie waren in den 60-80 Jahren als Gastarbeiter in Deutschland tätig, ich kenne Sarden die ein tolles Kölsch, bayrisch oder schwäbisch sprechen. Auf Markt - und Kirchenplätzen sitzen sie oft nachmittags und freuen sich, wenn sie angesprochen werden. Die sardische Gastfreundlichkeit ist berühmt und beliebt. 

Diese beiden Stecken werden für das Stromnetzt gebraucht, der Vermieter informiert sie gerne.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright 2018- by Ingo Schäfer;